SPARTE

Entrepreneur & Family Office Services

Die Teams des Geschäftszweigs Entrepreneur & Family Office Services (EFOS) von REYL & Cie haben es sich zur Aufgabe gemacht, Unternehmer und Family Offices langfristig zu unterstützen, indem sie ihnen eine zentrale Anlaufstelle für alle Kompetenzbereiche der REYL Group bieten.

Eine zentrale Anlaufstelle für alle Geschäftsbereiche der REYL Group.

Mit EFOS bietet REYL & Cie eine abteilungsübergreifende und integrierte Lösung, die auf dem gesamten Know-how der verschiedenen Geschäftsbereiche basiert, nämlich Wealth Management, Corporate Advisory & Structuring, Asset Services und Asset Management. Die Wünsche und Bedürfnisse der EFOS-Kunden verbinden berufliche und private Aspekte - bei Unternehmern und Family Offices gleichermassen. Der Zweck der EFOS ist die Entwicklung, Konsolidierung, der Schutz und die Übertragung der ihnen anvertrauten  Familien- und Unternehmensvermögen.

Der umfassende Ansatz der EFOS ermöglicht es dem Team, auf die spezifischen Bedürfnisse des Kunden einzugehen, indem es alle seine finanziellen Anforderungen berücksichtigt, von historischen und geografischen Faktoren bis hin zu seinen kurz- und langfristigen privaten und beruflichen, Zielen. Dieser multidimensionale und multidisziplinäre Dialog ermöglicht es den EFOS-Teams, für ihre Kunden Lösungen mit hohem Mehrwert zu entwickeln.

Ein transversaler und hoch individualisierter Ansatz

Die EFOS-Teams bestehen aus führenden Beratern in den Bereichen Corporate Banking, Private Banking, Wealth Planning, Rechtsberatung, Audit, Asset Administration Services und Asset Management. Die Kombination dieser Kompetenzen in einem einzigen Angebot ermöglicht die Entwicklung massgeschneiderter Dienstleistungen, die übergreifend und integriert sind. Die EFOS kann Kunden bei spezifischen und komplexen Vorgängen, wie der Einrichtung internationaler Hypotheken, der Vergabe von Kunstdarlehen, der Suche nach verantwortungsbewussten oder philanthropischen Initiativen, Immobilien- oder Private-Equity-Investitionen, der Strukturierung von Vermögensschutz- und Transferinstrumenten, der Umstrukturierung einer Unternehmensgruppe und der Aufnahme von Unternehmensfinanzierungen in Form von Kredit oder Kapital sowie bei der Beratung bei einem Börsengang unterstützen. Jeder dieser Vorgänge, die Hand in Hand mit den spezialisierten Teams von REYL durchgeführt werden, erhöht das gegenseitige Verständnis, verbessert ständig die Qualität der Dienstleistungen und ist Teil einer nachhaltigen Zusammenarbeit.

Permanenter Zugang zu allen Geschäftsbereichen der Gruppe

EFOS ist die Anlaufstelle für den Zugang zu allen anderen Geschäftsbereichen der REYL-Gruppe, nämlich:

  • Wealth Management (Portfoliomanagement, Hypothekarkredite, Lombardkredite und Hybridkredite) und ein Team, das sich an externe Vermögensverwalter richtet.
  • Corporate Advisory & Structuring (M&A, Restrukturierung, Fremdkapitalaufnahme, strukturierte Finanzierung, Private Equity und Sondersituationen)
  • Asset Management (liquide und nicht liquide - Immobilien, Private Equity, Private Debt) 
  • Asset Services (Strukturierung von Spezialfonds, Custody, Administration) 

Die EFOS-Teams verfügen auch über spezifisches Fachwissen in den folgenden Bereichen: 

Corporate Governance Dienstleistungen 

  • Rechts- und Steuerberatung (Prüfung, Beratung, Umsetzung) 
  • Strukturierung von Vermögens- und Handelsgeschäften (Finanzierung, Holding, Brokerage) 
  • Finanzwesen (Audit, Buchhaltung, globales Berichtswesen) 
  • Verwaltung (Treuhandkonten, Domizil) 

Family Governance Dienstleistungen 

  • Rechtsberatung (Familie, Nachlass, Streitigkeiten) 
  • Steuern (Prüfung, Beratung, Verwaltung und Koordination) 
  • Real Asset Administration wie Immobilien, Yachten, Flugzeuge, Kunst oder Schmuck (Kauf/Verkauf und Finanzierung/Verbriefung, Treuhandkonten, Management, konsolidierte Berichterstattung) 
  • Persönliche Assistenz (Lifestyle-Management und Concierge-Services, Personalmanagement, Umzug, Sekretariatsservices) 

Sie wünschen weitere Informationen über die REYL-Gruppe?

Jahresbericht 2018

Press / Aktualität