Geschäftsführung der Gruppe & der Niederlassungen

Jean-Baptiste Rasson

Jean-Baptiste Rasson

LEITERIN RISIKOMANAGEMENT

Karriere

Jean-Baptiste Rasson begann seine Karriere im Jahr 2000 bei der ING Group. Zehn Jahre lang bekleidete er verschiedene Positionen im Risikomanagement in Frankreich, Belgien und dann in der Schweiz, wo er für Finanzmarktoperationen und Liquiditätsrisiken verantwortlich war. Seit 2010 war er bei Crédit Agricole Suisse als Leiter des Devisen- und Treasury-Geschäfts tätig. 2013 wurde er Leiter der Portfolio-Management-Kontrollen bei der Lloyds Banking Group in Genf und 2015 zum Leiter des Risikomanagements der Hinduja Bank Schweiz ernannt. Im selben Jahr war er Mitbegründer von GIROS, einer informellen Gruppe von Schweizer Risikobeauftragten, in der er auch heute noch aktiv ist. Er kam im Jahr 2020 als Leiter des Risikomanagements zu REYL & Cie.

Hochschulausbildung

Jean-Baptiste Rasson hat einen Bachelor-Abschluss in Finanzwissenschaften der Strathclyde Graduate Business School (Glasgow, Schottland, 1999) und einen Master-Abschluss in Finanzwissenschaften der ESC Bordeaux Business School (2000). Er hat auch die Zertifizierung zum Financial Risk Manager (FRM, 2017) und vor kurzem ein Risikomanager-Diplom von VisionCompliance (2019) erhalten.