Partner

Nicolas Duchêne

Nicolas Duchêne

Partner, stv. CEO, Mitglied des Executive Committee

Karriere

Nicolas Duchêne begann seine Karriere im Jahr 2000 bei Arthur Andersen in Luxemburg. 2001 wechselte er zur Bank Ferrier Lullin & Cie in Genf, bevor er 2004 zum BNP Paribas Wealth Management stiess und 2007 zum Leiter der Steuerberatung und Vermögensplanung für Asien ernannt wurde. 2009 kam er zu REYL & Cie, zunächst als Teil der REYL Prime Solutions Division und von 2013 bis 2018 als CEO der REYL (Singapore) Pte Ltd. 2015 wurde er Partner und 2019 Mitglied des Executive Committee von REYL & Cie. Seit seiner Rückkehr nach Genf 2018 konzentriert sich Nicolas Duchêne als stellvertretender CEO sowohl auf die transversale Geschäftsentwicklung als auch auf operative Fragen. Dabei bringt er seine umfangreiche Erfahrung in den Bereichen grenzüberschreitende Rechts- und Steuerberatung, Finanzplanung, Corporate Finance und Private Banking ein.

Hochschulausbildung

Nicolas Duchêne schloss sein Studium am Institut Supérieur de Commerce de Paris ab (Master's in Wealth Management and International Tax Planning '00 ).